Überspringen zu Hauptinhalt

FDP zeigt Unterstützung für den Einzelhandel

Zu der Demonstration der Rostocker Einzelhändler am 28.01.2021 äußert sich der Kreisvorsitzende der FDP Rostock, Carl-Henning Clodius.

„Die Demonstration für eine Perspektive für den Einzelhandel zeigt erneut, wie dringlich langfristige Lösungen für die Corona-Pandemie sind. Die Planlosigkeit der Landesregierung, die Unvorhersehbarkeit neuer Verschärfungen und nicht zuletzt die fehlende Strategie für ein Leben mit Corona haben wir Freie Demokraten von Anfang an kritisiert.“ so Clodius.

„Wir Freien Demokraten unterstützen diese Protestaktion ausdrücklich. Sie zeigt deutlich, welcher Schaden den Menschen entsteht und dass es nicht nur um Geld geht – wie manche meinen – sondern um persönliche Schicksale. Neben Einzelhandel sind auch Gastronomie, Friseure und andere in ihrer Existenz bedroht.“ betont Clodius. „Die Corona Krise offenbart, wie schlecht es um Mecklenburg-Vorpommern bestellt ist – fehlende Digitalisierung, vor allem in den Schulen, überlastete Behörden und die fehlende Coronastrategie der Landesregierung; das alles besteht nicht erst seit heute. In Bezug auf Corona steht der Zeiger 5 vor 12. In Schwerin muss endlich umgedacht werden.“

An den Anfang scrollen