Überspringen zu Hauptinhalt

EIN LIBERAL GETRAGENER OBERBÜRGERMEISTER FÜR ROSTOCK – FDP SONDIERT MIT KANDIDATEN

Bezugnehmend auf die Berichterstattung zu einer möglichen Kandidatur von Michael Ebert bei der Wahl zum Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock äußern sich die Freien Demokraten Rostock wie folgt:

Derzeit führen FDP und CDU gemeinsam ergebnisoffene Gespräche mit möglichen Kandidaten für die Wahl zum Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.

„Rostock braucht einen Oberbürgermeister, der diese Stadt verantwortungsvoll durch unsichere Zeiten führen kann. Für uns Freie Demokraten ist entscheidend, dass dabei eine solide, vernünftige Verwaltung auch mit dem Wunsch nach Gestaltung einhergeht.“, zeigt die Kreisvorsitzende Julia Kristin Pittasch wesentliche Punkte für einen durch die Liberalen getragenen Kandidaten auf.

Zum weiteren Ablauf sagt Pittasch: „Wir wollen den Rostockern ein Angebot machen, das Verstand und Erfahrung mit Visionen für eine moderne und dynamische Stadt vereinigt. Ich glaube, dass wir uns die Zeit für gründliche Gespräche nehmen sollten. Eine abschließende Empfehlung gibt der Kreisvorstand voraussichtlich in der kommenden Woche.“

Jetzt

spenden!

Sie finden es wichtig, dass es eine liberale Stimme vor Ort in Rostock gibt, die sich für inviduelle Freiheit, Mitbestimmung und wirtschaftlich, wie finanziell sinnvolle Kommunalpolitik einsetzt? Dann unterstützen Sie die Freien Demokraten mit Ihrer Spende. Vielen Dank!

 

Sie finden es wichtig, dass es eine liberale Stimme vor Ort in Rostock gibt, die sich für inviduelle Freiheit, Mitbestimmung und wirtschaftlich, wie finanziell sinnvolle Kommunalpolitik einsetzt? Dann unterstützen Sie die Freien Demokraten mit Ihrer Spende. Vielen Dank!

 

An den Anfang scrollen